Cerise Choucroute (Meisterin der arkanen Künste)


Cerise stammt aus dem bretonischen Hochland, wo es bekanntermaßen mehr Natur als Zivilisation gibt. Sie ist etwas zerstreut und ihre Art Magie zu wirken scheint etwas gewöhnungsbedürftig. Sie lässt ihre Kräfte intuitiv fließen und zwingt sie durch fremdartige Gesänge und Melodien in die gewünschte Form. Ihr Spezialgebiet ist die Naturmagie mit ihren verschiedenen Ausprägungen. Ihre Affinität liegt bei der Heilmagie, zudem ist sie in der Lage Tinkturen und Tränke herzustellen. Derzeit ist Cerise Anwärterin für die Leitung des Fachbereichs für Naturmagie und Kräuterkunde. Eine offizielle Erhebung in dieses Amt steht noch aus.

Zum Seitenanfang